02.05.2011

CAT CUP in Schwerin

Wenn man nach "Cat Cup"-Bildern googelt, kommen zuerst so lustige kleine Mietzekatzen in irgendwelchen Kaffetassen wie zum Beispiel diese hier zum Vorschein. Noch nicht so richtig weit vorn zu finden sind dagegen die Fotos vom "Cat Cup" auf dem Schweriner See. Höchste Zeit dass sich das ändert!

HiTech meets Historismus: Vor der Märchen-Kulisse des Schweriner Schlosses traf sich die deutsche Katamaran-Szene zum "Cat Cup 2011", dem Saisonstart der schnellen Zweirumpfboote (Foto copyright Claus Christian Plass / www.teamgaebler.de).


"Cat" steht im Englischen eben nicht nur für die Katze sondern auch für das Boot mit den zwei Rümpfen - den Katamaran. Die Sportversionen davon fanden sich am Wochenende in fünf Klassen (Hobie 16, Tornado, Formula 18, K2, K3) vor der eimaligen Kulisse des Schweriner Schlosses zur deutschen Saisoneröffnung zusammen, mit dabei der mehrfache Welt- und Europameister Roland Gäbler.

Mit bis zu sechs Windstärken hat's dort ordentlich gehackt, so dass einige der weniger geübten Crews schon vor dem komplizierten Auslaufen aufgrund der Windrichtung (NE) kapitulieren mussten.

Im Laufe der sechs Rennen kam es einerseits zu zahlreichen Materialbrüchen und auch ein paar "menschlichen" Blessuren, andererseits entstanden spektakuläre Windbilder wie das vom WIRSOL-Tornado vor der historistischen Schloss-Silhouette.

Der Cat Cup wird ausgerichtet vom Segelclub Schloßbucht Schwerin, die Ergebnisse gibt's bei Raceoffice und ein ausführlicher Bericht ist auf Rolands Webseite www.teamgaebler.de zu lesen. Nicht zu vergessen der Filmbeitrag vom NDR-Nordmagazin, den man (derzeit) hier findet.

Souveräner Sieg in Schwerin: Roland und Nahid Gäbler auf ihrem Tornado (Foto copyright Claus Christian Plass / www.teamgaebler.de).


Interessante Notiz am Rande: Die Cat-Cup-Bilder mit dem Schweriner Schloss schafften es sogar bis auf die weltweit beachtete Kiwi-Segelseite von SailRaceWin - watt'ne Werbung für MeckPomm!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...