27.11.2010

Geschenktipp: Wattenschnack's Abenteuer

Ein "Feuerwerk norddeutschen Gesabbels” verspricht uns die Hörspiel-CD "Käpt`n Wattenschnack und das Larie Farie von Schnippi Pippet“ vom Autor, Musiker und Produzent Henry Sperling aus Hamburg. Ein Tipp vom Segelreporter!

Seemannsgarn à la Käpt'n Wattenschnack & Co.: "Die vorderen Schotten halten dicht, die sagen kein Wort...!". Autor Henry Sperling segelte und lebte von 1982 bis 1991 in Rostock. (via segelreporter.com)


Käpt'n Wattenschnack ist Skipper des Dreimasters "Annemarie" und er weiß von mancher Unbill zu berichten, die Poseidon tapferen Fahrensleuten in den Weg stellt.

Von der Schattenfregatte (die seit 200 Jahren mit 101 verfluchten Hausfrauen in einem Flauteloch über die Meere treibt) über die Killerheringe von der Amrumer Sabbeldüne bis hin zu Pottmann, dem Lakritz fressenden Wal werden Euch hier in der Manier eines Douglas Adams ("Per Anhalter durch die Galaxis") die Taschen mit reichlich Seemannsgarn vollgehauen...




Geballte 78 Minuten "norddeutsches Gesabbel": Der Autor Henry Sperling mit seinen seine Hörspiel-Helden  Lispelfitz und Wattenschnack ... (via segelreporter.com)


Henry Sperling wurde 1967 (am Tag "als Hansa Rostock gegen Lokomotive Stendal ein 1:1 erzielte") in Sassnitz auf Rügen geboren, entdeckte mit 9 Jahren das Segeln und kam mit 15 an die Kinder- und Jugendsportschule (KJS) nach Rostock. Mit 17 wechselte er von der "KJS" ans "KON" (Rostocker Konservatorium) und tauschte die Pinne gegen den Trommelstock. Nach der Wende ging er nach Hamburg, wurde u.a. Tontechniker und Radiomann, bevor er 2006 auch seine Liebe zum Segeln wiederentdeckte.

Für sein Hörspiel um Käpt`n Wattenschnack und seine Besatzung heuerten bei Henry Sperling nicht weniger als 26 Sprecher an! Mit "im Boot" war u.a. auch der Rostocker Musiker und Produzent Peter Grützmann, bekannt u.a. durch sein Tonstudio "PeteMusik" oder auch als der Erfinder des "Unterhaltungsrock" ("Peter und der Wüst", zusammen mit Dirk "Wüsti" Wüstenberg). Auf der Hörspiel-CD spricht Peter den/die/das "Schnurz Grifni", der /die/das allerdings in einer Sprache redet, die an Bord der "Annemarie" nur Lothar Lispelfitz versteht...

Weitere Informationen zu Henry und seinem Hörspiel gibt's beim Segelreporter oder direkt auf Wattenschnack.de. Bestellen kann man die CD für 10 EUR plus Versand bei hoerspiele.com und auch ein paar Hörproben gibt's, z.B. "Lispelfitz, hören Sie auf an der Seegurke rumzukauen!" oder "Koller Kalles Seewetter..na...äh...Dings" ...



CD „Käpt`n Wattenschnack und das Larie Farie von Schnippi Pippet“
Autor: Henry Sperling
Sprecher: u.a. Gerd Ekken, Isabella Grothe, Till Demtröder
Verlag: 5sight
ISBN: 9783981230208
Spieldauer: 78 min.
Erschienen: 2008
Genre: Hörspiel
Format: Audio CD
Preis: 9,95 €
www.wattenschnack.de

(ab 10 Jahre)



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...