19.04.2011

Gothaer Junior Cup: jüngster Starter war sechs

Eine Woche vor Ostern hat der Rostocker Nachwuchs also schon seine erste Regatta 2011 eingetütet. Bei den B-Optis gewinnt Konstantin Fensky (RSC92) vor Till Mattes Kleist (WSC) und Anton Wolff (RSC92).

Start zum Gothaer Junior-Cup 2011: Für insgesamt 60 Nachwuchsskipper begann am Wochenende die Rostocker Regatta-Saison (foto copyright Wolfgang Groß / www.rostock-sport.de).


Der jüngste Starter im Feld war Mic Mohr vom Rostocker Yachtclub (RoYC). Er ist gerade mal sechs Jahre alt und segelte im Feld der 35 Optis bereits auf einen hervorragenden 11. Platz. Glückwunsch!  :o)

Die gesammelten Ergebnisse der B-Optis, Cadets, Laser und 420er gibt's auf der Homepage vom Veranstalter SV Turbine Rostock. Außerdem war Wolfgang Groß mit seiner Nikon mal wieder mitten im Geschehen und hat weit über einhundert Bilder produziert, die in der Galerie von www.rostock-sport.de zu sehen sind. Sogar ein ausführlicher Bericht wurde geschrieben und zwar hier...


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...