26.04.2011

Apropos Bergung...

Nach der spektakulären Bergung des VAGEL GRIP gab's über Ostern noch ein weiteres Unterwasserhindernis aus dem Rostocker Stadthafen zu beseitigen. Zwei Polizeiboote, acht Mann und zwei Stunden Arbeit kostete es, um einen gebrauchten meergrünen Zweisitzer zu bergen.

Sitzmöbel am Haken: Auf den ersten Blick ganz lustig. Für die Schifffahrt hält sich die Witzigkeit allerdings in Grenzen (Foto Martin Behrns).


So belustigend das Bild auf den ersten Blick erscheinen mag, so unwitzig sind derartige Hindernisse für die Sport- und Berufsschifffahrt. Nicht ganz unwahrscheinlich, dass das Sitzmöbel ein Relikt des "Kommt zusammen" Festivals ist, das am Osterwochenende im Stadthafen über die Bühne ging.

Bisschen nervig, dass derlei Aktivitäten (genau wie die Silvesterballereien) kaum ohne Müll in der Warnow auskommen...

Dank an Martin B. für die Info und das Foto!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...