03.01.2011

Einsamkitesurfen

Was habt Ihr so gemacht am Tag nach Silvester? Hardcore-Auschlafen, gute Vorsätze über Bord werfen oder doch eher der klassische Neujahrsspaziergang am Warnemünder Strand? Letzterer dürfte recht erfrischend gewesen sein bei minus null Grad, lecker Sonne und sechs Nummern aus West. Falls Ihr da wart, seid Ihr ja sicher auch den beiden gut gekühlten Kite-Yetis begegnet...

Sonne, Wind und schneebedeckte Buhnen: die Rostocker Kitesurferin Skadi Siegmeyer am Neujahrstag in Warnemünde. (foto copyright Falk Löber, www.wellenspringer.de)



Eine davon war/ist die Rostockerin Skadi Sigmeyer. In ihrem lesenswerten Blog gibt's nicht nur knackige Kurzberichte vom Kiten (wie den Eintrag hier vom Neujahrstag), sondern auch viele schicke Fotos von Falk Löber. 

Falk lebt ebenfalls in Rostock und fotografiert seit 2006 intensiv in der hiesigen Kite- und Windsurfszene. Auf seiner Seite wellenspringer.de präsentiert er entsprechend fetzige Surfbilder, behält aber jederzeit auch seine direkte Umgebung in der Linse - wie u.a. die folgende wundersame Aufnahme zeigt:

Wellenbrecher mit Sahnehäubchen: Warnemünder Strand am Neujahrstag 2011 (foto copyright Falk Löber, www.wellenspringer.de)


...noch mehr Links:



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...