08.11.2012

Die Top 10 Boote der FreitagsRegatta 2012

Endlich! Zu guter Letzt gibt's nun auch die offiziellen Endergebnisse der diesjährigen Rostocker Freitagsregatta ... 

Nach zehn Wettfahrten siegt die MADNESS vom Yachtclub Warnow in der Gesamtwertung. Interessanterweise ohne einen einzigen Tagessieg; dafür aber mit einer äußerst konstanten Leistung!

Auf den Plätzen folgen KEA (mod. Hiddensee/ RSC-92) und FAST FORWARD  (INT14 / ASVzR). Gesegelt wurde nach Yardstick.

Neben dem Gesamtergebnis können noch die einzelnen Tages- und Klassenwertungen aufgerufen werden, die alle hier zu finden sind.

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und allen Plazierten! Die Siegerehrung erfolgt im Rahmen des 2. Rostocker Seglerballs am kommenden Samstag (10.11.) im RadissonBlu.

Die besten zehn Teilnehmer rekrutierten sich in diesem Jahr übrigens aus drei Sportbooten, vier Hiddensee's, zwei Skiffs und einem 20er Touren-Jollenkreuzer. Diese stammten wiederum aus sechs verschiedenen Rostocker Vereinen (3x ASVzR, je 2x RSC-92 & ROYC, je 1x YCW, ASVW & MYCR)!

Wir haben mal die Festplatte nach diesen "Top-Ten-Fahrern" durchgewühlt und tatsächlich alle irgendwann im Laufe der Saison vor die Linse bekommen - hier sind die Bilder:

Platz 1 bei der FreitagsRegatta 2012: MADNESS (Melges24 / YS 90 / 38 Punkte) mit Frank Hildebrandt & Christian Range vom YCW. (alle Fotos cc by RostockSailing.de)

Platz 2 und Sieger in der Gruppe "Kielboote mit YS>110": KEA (mod. Hiddensee / YS 111 / 53 Pkt) mit Robert Wenndorf  vom RSC-92.

Platz 3 und Sieger in der Jollen-Wertung): FAST FORWARD (Int14 / YS 88 / 66 Pkt) mit Marten Lau und Vossi vom ASVzR.

Platz 4: SPATZ (mod. Hiddensee / YS 112 / 68 Pkt) mit Jan bzw. Ivo Dittrich vom ROYC. Wenige Tage nach dieser Aufnahme (letzte Freitags-Wettfahrt am 28.9.) verlor der SPATZ bei einem unglücklichen Zwischenfall während der Senatorenregatta seinen Mast...

Platz 5: MAIKO (Farr30 / YS 84 / 74 Pkt) mit E. Albrecht & J. Victorin vom ASVW. Die MAIKO war in diesem Jahr das einzige Teilnehmer-Schiff aus einem Warnemünder Verein - (hier allerdings bei der aktiven Gewinnung von Ortskenntnis...).

Platz 6: ROLUS (Skippie750 / YS 100 / 75 Pkt) mit Maik Lemcke vom MYCR

Platz 7: SLIPPERY NIPPLE (Int14 / YS 88 / 66 Pkt) mit Robert Bautz vom ASVzR.

Platz 8: RASMUS (mod. Hiddensee / YS 111 / 96 Pkt) mit Christian Werner vom ASVzR.

Platz 9: FLY AWAY (20er Jollenkreuzer Tour / YS 105 / 101,5 Pkt) mit Norbert Köbschal vom ROYC.

Platz 10: SUNSHIP (mod. Hiddensee / YS 111 / 104 Pkt) mit Georg Sichtling vom RSC-92.

Rostocker Freitagsregatta 2012 (alle Fotos cc by RostockSailing.de)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...