12.09.2011

Starboot-EM: Mittelprächtig bis aufschlussreich

Für das Rostocker Starboot-Team Schlonski/Bohn verlief die Starboot-Europameisterschaft im irischen Dublin reichlich durchwachsen, brachte aber wichtige Erkenntnisse im Hinblick auf die anstehende Entscheidung in Sachen Olympiaqualifikation. 

Mittelprächtige EM: Alex Schlonski  und Matze Bohn segelten bei der Europa-Meisterschaft vor der irischen Küste im neuen Testboot auf Platz 17. (foto copyright Eva Anderson IJ/IU via Jos Spijkerman)

In acht Rennen belegten die Rostocker lediglich zwei TopTen-Plazierungen (9/5) und landeten am Ende auf Rang 17.  Die Titelverteidiger Polgar/Koy wurden siebte (alle Ergebnisse).

Ursachen für die eher durchwachsenen Ergebnisse gab's mehrere. Zum einen sorgte in den ersten Tagen ein Nachläufer des Hurrikans IRENE für reichlich Kleinholz auf dem Parcours.

So lagen die beiden Rostocker im dritten Rennen nach der Rundung des Lee-Gates aussichtsreich auf Rang vier, als ihnen mit lautem Knall die Fock "platzte" (Foto links) und sie aufgeben mussten. Außerdem fuhren Alex und Matze in Dublin nicht in ihrem eigenen Boot, sondern testeten ein neuwertiges zum Verkauf stehendes Folli Design. Klar dass da noch nicht alles rund laufen kann...

Starboot Schlonski Bohn (foto Eva Anderson)
Auf die Olympia-Quali für London 2012 hatte die EM ohnehin keinen Einfluss. Dennoch brachte sie die Jungs ein ganzes Stück weiter auf ihrem Weg zu den alles entscheidenden ISAF Segelweltmeisterschaften, die vom 3.-18. Dezember 2011 in Perth stattfinden.

Bereits in diesen Tagen werden hierfür die Boote verladen und auf den Weg nach Australien geschickt.


__/)_/)_/)__


Special credits go to Eva Anderson (SWE) and Jos M. Spijkerman (NED)! Both are committed as International Jury and official ISAF Umpires and so they did during the Starboat Europeans in Dublin. Despite their judging jobs there, both were kind enough to specially take some pics of starboat GER 8426 Schlonski / Bohn and provide them for us - thanks a lot!

Jos is running the marvelous "Racing Rules of Sailing" blog, which is worth for every raceboat sailor to frequently have a look at...! 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...