12.08.2012

Hanse Sail 2012 - der Bilder erster Teil ...

Allen Unkenrufen zum Trotz - angeblich würden im Olympiajahr viele Schiffe lieber nach London als nach Rostock segeln - war die 22. Hanse Sail 2012 eine phantastische Veranstaltung. Zumindest wenn man sie vom Wasser aus betrachten durfte. Das haben wir ausgiebig getan und eine kleine bunte Auswahl diesjähriger Fotomotive gibt es jetzt und hier nochmal  zum "Nachgucken" ...

Bloß nicht den Durchblick verlieren: Schon am Vorabend der Hanse Sail 2012 liegen die Schiffe im Viererpäckchen an der Stadthafenpier ... (foto cc by RostockSailing.de)

Prominenter Stargast: Am Mittwoch Nachmittag läuft der Polarforscher Arved Fuchs mit seiner DAGMAR AAEN durch ein Feld trainierender Optikids nach Rostock ein ... 
(foto cc by RostockSailing.de)

Klassische "Seemannspostkarte": Der Stadthafen am Vorabend der Sail kurz nach Sonnenuntergang ...
(foto cc by RostockSailing.de)

Die Schönheit liegt oftmals in den Details: Blick in die Takelage der EYE OF THE WIND. Die hundertjährige Brigg nahm zum ersten Mal an der Hanse Sail teil... (foto cc by RostockSailing.de)

Haikutter vor der Petrikirche: Experten schätzen, dass bis zu 8.000 von diesen schnellen Schiffen gebaut wurden. Seit einigen Jahren segeln sie im Vorfeld der Hanse Sail traditionell die Hajkutter-Regatta von Nysted/DK nach Rostock... (foto cc by RostockSailing.de)

Stahlplatten, genietet: NOBILE-Bug in der Abendsonne (foto cc by RostockSailing.de)

Schick beschildert: ATALANTA aus Wismar (foto cc by RostockSailing.de)

Maritimer Rummel: ATALANTA und BUSSARD mit den unvermeidbaren Fahrgeschäften im Hintergrund... (foto cc by RostockSailing.de)

Tradition und Moderne: Zunehmend werden auch Nachwuchsregatten und Showrennen zum festen Bestandteil der Hanse Sail. So jagen dann hin und wieder mal ultimative Rennmaschinen wie hier die 14-Footer von der Rostocker Schnellboot-Flotte durch die Reihen der alten Traditionssegler ... (foto cc by RostockSailing.de)

Nix mit alt, aber doch traditionell: Der GFK-Rumpf vom "Salon-Dampfboot" IRIS wurde erst 1992 bei der Steam & Electric Launch Co. gefertigt. Das Dampfboot ist ein Nachbau einer Fantail Steamlauch aus den USA aus dem 19.Jahrhundert. Diese Boote wurden als Wassertaxis oder Privatboote eingesetzt.... (foto cc by RostockSailing.de)

Come Together: NOBILE & SKYLGE im Rostocker Stadthafen (foto cc by RostockSailing.de)

Waschechte Sehleute auf der STAR FLYER, mit 115 Metern das längste Segelschiff der diesjährigen Hanse Sail... (foto cc by RostockSailing.de)

Das Dampfschiff BUSSARD vor Warnemünde: Der ehemalige Tonnen- und Seezeichenleger wurde 1906 im Auftrag der "Königlichen Wasserbau-Inspektion Flensburg" auf der Jos. L. Meyer Werft in Papenburg gebaut. (foto cc by RostockSailing.de)

(Bow)Men at work: Vorsegelbergen auf der START FLYER... (foto cc by RostockSailing.de)

Dixieland meets Hansekogge: Die Breitling Stompers bespielen die Gäste der LISA VON LÜBECK (foto cc by RostockSailing.de)

Immer wieder atemberaubend: die KRUSENSTERN (exPADUA) bei der Samstag-Ausfahrt vor Warnemünde. Das größte traditionelle Segelschiff auf der Hanse Sail 2012 
(foto cc by RostockSailing.de)

...und gleich das kleinste hinterher: die WAVE CUTTER ... 
(foto cc by RostockSailing.de)

KRIG VIG in der Morgensonne - zu diesem Schild gehört ein Gaffelschoner ... 
(foto cc by RostockSailing.de)

...und nochmal viel Holz mit Lack in der Morgensonne... (foto cc by RostockSailing.de)

Start zum 20. Ostseepokal der ZK10 Kutter... (foto cc by RostockSailing.de)

Auch eine Art "Wave Cutter": Die Bugsektion des 1905 gebauten Raddampfers FREYA... (foto cc by RostockSailing.de)

Die Viermastbark KRUSENSTERN: Die Crew hat schon reichlich Tuch ausgebreitet. Um so erstaunlicher, dass hier im Bild gerade mal 18 von 35 möglichen segeln gesetzt sind. (foto cc by RostockSailing.de)

Heck der KRUSENSTERN: hier kommen die 14 Meter Schiffsbreite voll zur Ansicht... 
(foto cc by RostockSailing.de)

Kutter vs. Kutter: links der Rennkutter NOBILE - rechts ein ZK10-Seesportkutter... 
(foto cc by RostockSailing.de)


__/)_/)_/)__

...hier geht's weiter zum 2. Teil mit Bildern zur Hanse Sail 2012.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...