04.03.2014

Frischer Wind beim WSC

Der Warnemünder Segel-Club hat einen neuen Vorstand. Bei der Jahreshauptversammlung am vergangenen Samstag wurde Hans-Jürgen Bohn (64) mit überzeugender Mehrheit in das seit mehr als einem Jahr unbesetzte Amt des WSC-Vorsitzenden gewählt.

Große Hoffnungen liegen auf Hans-Jürgen Bohn als neuem Vorsitzenden des Warnemünder Segel-Clubs. Der Mecklenburger ist in der regionalen Segelszene anerkannt und gut verdrahtet. Seit vielen Jahren ist er auch als Schiedsrichter bei der Warnemünder Woche und anderen Regatten aktiv - wie hier im Bild bei der Deutschen Match Race Meisterschaft 2011 in Rostock (foto cc by RostockSailing.de)


Der passionierte Segler lebt und arbeitet seit über vier Jahrzehnten in Warnemünde/Hohe Düne und gehört zu den 'Urgesteinen' der Warnemünder Woche. Die größten Herausforderungen seines neuen Ehrenamtes sieht er vor allem die Wiedereinbindung der Rostocker Segelvereine in die Organisation der Warnemünder Woche und die Stärkung des Segel-Leistungssport-Standortes Rostock-Warnemünde.

Jürgen ist verheiratet und Vater von der 470er-Weltmeisterin Ines Pingel und Starboot-Segler Matthias 'Matze' Bohn.

Ein aktuelles Porträt gibt's hier.



Alles Gute, Jürgen, viel Kraft und TOI TOI TOI!


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...