24.10.2010

Reingeluschert: Mecklenburgischer Yachtclub

Slipanlage zum Mecklenburgischen Yachtclub Rostock (foto cc by RostockSailing)

Bei einem Spaziergang am Gehlsdorfer Ufer weht einem fast unweigerlich ein ordentliches Lüftchen Rostocker Segeltradition um die Nase. Denn hier begann vor mehr als 100 Jahren die sportliche Segelei der Hansestadt.

So gründeten zwölf Rostocker Bürger am 24.11.1884 den ersten Segelverein der Hansestadt Rostock. In den folgenden Jahren nahm der Rostocker Segelclub Greif seine Regattatätigkeit auf und veranstaltete unter anderem die ersten Regatten vor Warnemünde. Im Jahre 1900 benannte man den Verein in den Mecklenburgischen Yachtclub um und erhielt 1911 das Prädikat Großherzoglich MYC. Bereits 1903 wurde dem MYC das heutige Vereinsgelände übergeben und die Mitglieder erbauten das Clubhaus im Jugendstil.

Gleich nach der Wende wurde am 9. März 1990 der Mecklenburgische Yachtclub Rostock e.V. neu gegründet...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...